Gürtler-Laubhold Gerlinde, Mag.


DERZEIT karenziert

Ausbildung

mit 10 Jahren erster Violinunterricht an der LMS Eferding
1984 Studium am Brucknerkonservatorium bei Walter und Thomas Pözlberger
1988 Reifeprüfung am BORG Grieskirchen, anschließend IGP Studium im Hauptfach Violine und Zweitfach Musikalische Früherziehung
1993 Staatliche Lehrbefähigungsprüfung
ab 1993 "Historischer Tanz" bei Ulrike Kinast
1993-1996 Barockvioline bei Michi Gaigg
1994 Studium Musik & Tanzwissenschaft/Kunstgeschichte an der Paris-Lodron Universität Salzburg
2003 Abschluss mit Mag. phil.
Meisterkurse für Violine/Kammermusik bei Bruno & Eva Steinschaden sowie Andreas Bischof, Kurse für historischen Tanz bei Deola Colonna, Lieven Beart, Markus Lehner....

Musikalische Tätigkeiten

Mitglied des Linzer Kammerorchesters seit 1994
Orchester Stadl-Paura/Lambach
Mitwirkung bei verschiedenen Ensembles & Orchestern
(Duo l'amiche, Ensemble Schräg, Conviaium musicum ioviaci)

Weitere Interessen

Schwimmen, Wandern, Radfahren





Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.