Radner Christian, M.A.


Ausbildung

erster Tenorhorn- und Posaunenunterricht am Oö. Landesmusikschulwerk
Präsenzdienst bei der Militärmusik Oberösterreich
Studium Posaune und Tenorhorn an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz (Prof. Friedrich Loimayr) und Studium Posaune an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien (Otmar Gaiswinkler)

Studium Orchesterdirigieren an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz (Prof. Nicolaj Zlicar)
Ensembleleitung Blasorchester am Konservatorium Wien (Thomas Doss)
zahlreiche Seminare und Meisterkurse, u.a. bei Franz Welser-Möst, Bernhard Haitink
Gewinner des 3. europäischen Dirigierwettbewerb (Groningen, NL), des 1. oberösterreichischen Dirigierwettbewerb (Gmunden, Ö) und 2. Platz beim 1. internationalen Dirigierwettbewerb (Wien, Ö)

Erfolgreiche Teilnahme beim Wettbewerb "Gradus ad Parnassum"
Ehemaliges Mitglied der Brass Band OÖ
Mitglied der Martkmusik Vorchdorf

Lieblingsmusik/ - komponisten

Filmmusik; Gustav Mahler und Wolfgang A. Mozart

Warum ich unterrichte

Jungen Bläsernachwuchs für die Musik und das tiefe Blech zu begeistern. Musik ein Leben lang als Hobby, Herausforderung und Ausdrucksmittel zugänglich machen. Der Unterricht soll Spaß machen, aber auch die Kreativität mit dem Instrument fördern und viele Stile der Musik erspiel- und hörbar machen. Körperwahrnehmung, bewusste Atmung und die mentale Stärkung des Geistes und des Selbstbewusstsein stehen im Vordergrund.

Musikalische Projekte und Interessen

Dirigent des Universitätsorchester Linz und des Hausruckkammerorchester
Blasmusiker seit Kindesbeinen bis heute
Immer offen für Neues
Junge Menschen für die Musik zu begeistern und sie dabei zielorientiert zu begleiten

Unterrichtsfächer

Posaune, Tenorhorn, Ensembleleitung Blasorchester

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.