LMS Stadl-Paura

HERZLICH WILLKOMMEN AUF UNSERER WEBSITE

Die außerschulische Musikerziehung ist in Oberösterreich im Musikschulgesetz geregelt, welches 1977 vom OÖ. Landtag einstimmig beschlossen wurde.

Im Herbst 2017 wurde daher das 40jährige Jubiläum des Oö. Landesmusikschulwerkes mit besonderen Veranstaltungen in ganz OÖ. gefeiert.

Ein flächendeckendes Netz an Musikschulen mit Hauptanstalten und Zweigstellen durchzieht unser Land. Alle oö. Musikschulen besitzen seit 1998 das Öffentlichkeitsrecht.

Wir bieten ein vielfältiges Angebot von der Elementaren Musikpädagogik bis hin zu den Instrumentalfächern sowie Sologesang und Tanz. Um den westlichen Teil des Bezirkes Wels abzudecken, wird in Lambach und Steinerkirchen ein Zweigstellenbetrieb geführt.

Beachten Sie auch unsere Veranstaltungsseite - vielleicht ist etwas für Sie dabei? Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Sollten Sie die gewünschten Informationen auf unserer Website nicht finden, stehen wir gerne telefonisch oder persönlich zur Verfügung.

Nachstehend finden Sie aktuelle News aus dem laufenden Schuljahr....

Teilnahme am Int. Musikschultreffen in Langenhagen/BRD

Die Partnergemeinde von Stadl-Paura ist Krähenwinkel (Stadt Langenhagen) Anlässlich 40 Jahre Musikschule Langenhagen wird von 18.-21. Mai 2018 ein Int. Musikschultreffen mit Langenhagens Partnerstädten durchgeführt. Junge Musiker/innen aus England, Polen, Slowenien, Deutschland und Österreich werden sich in Konzerten und Workshops begegnen und somit ihren musikalischen Horizont erweitern.

Die LMS Stadl-Paura nimmt mit einem Schlagwerkensemble unter Leitung von Peter Finkenzeller und Dir. Hubert Ecklbauer teil.

Prima la Musica

Auch 2018 nehmen Ensembles aus unserer LMS an Österreichs größtem Jugendwettbewerb teil. Zu den Teilnehmern....

Als Vorbereitung gibt es hiezu eine öffentliche Generalprobe am Mi. 1. März um 18.30 im Saal der LMS (Eintritt frei)

Kooperation mit Bruckner Uni

Bereits mehrere Jahre gibt es eine Kooperation der Anton Bruckner Privat Universität mit dem Oö. Landesmusikschulwerk.

Studenten/innen besuchen am Beginn des Studiums im Fach "Musikschulpraktikum1 " verschiedene Landesmusikschulen, wo sie in 4 Tagen einen Blick hinter die Kulissen des Musikschulbetriebes werfen. Dabei erhalten Sie Infos zum Berufsbild "Musikschullehrer" und besuchen in Hospitationen möglichst viele verschiedene Fächer.....

Von 12.-15. Feb. 2018 waren diesmal 7 Studenten/innen bei uns zu Gast und konnten vielfältige Eindrücke gewinnen. Auch auf diesem Weg wünscht die LMS Stadl-Paura alles Gute für die berufliche Zukunft.

FESTKONZERT aller LMS des Bezirkes Wels

CON MUSICA 4.0

Ein Festkonzert der Landesmusikschulen Gunskirchen, Marchtrenk, Stadl-Paura, Thalheim & Wels anlässlich 40 Jahre OÖ. Landesmusikschulwerk

Ein großartiges Konzert boten die Musikschulen des Bezirkes Wels am 5. Dez. 2017 im Stadttheater Greif in Wels. Zu hören waren nicht nur 2 Uraufführungen von Albin Zaininger und Balduin Sulzer sondern ein Querschnitt durch viele Instrumentalklassen. Auch die Tanzabteilung bot Einblicke in das kreative Schaffen in Form eines mit Film untermalten modernen Ausdruckstanzes.

Als Ehrengast hielt der aus der LMS Wels hervorgegangene Dirigent vom Weltruhm Franz Welser-Möst eine launige Ansprache zum Jubiläum bzw. welche Momente für ihn in seiner Musikschullaufbahn prägend waren.

Einen Bericht zum Konzert kann man online beim BTV nachsehen (Download Flyer)

Jubiläum 40 Jahre OÖ. Landesmusikschulwerk

Im Mai 1977 wurde vom Oö. Landtag einstimmig das Oö. Musikschulgesetz beschlossen. Dies war ein Meilenstein für die außerschulischen Musikerziehung und wird vielfach und international als riesengroße kulturpolitische Innovation gesehen.

Aus diesem Grund beging das Oö. Landesmusikschulwerk im Herbst 2017 sein 40jähriges Jubiläum mit einer Anzahl von besonderen Veranstaltungen im ganzen Land.

Als erstes Zeichen spendete LH Mag. Stelzer zu Schulbeginn für jeden der 158 Musikschulstandorte einen Baum als Symbol für die Verwurzelung des Landesmusikschulwerkes in der Bevölkerung ....

3 Jubiläumsbäume gesetzt

Die LMS auf Facebook