LMS Stadl-Paura

HERZLICH WILLKOMMEN AUF UNSERER WEBSITE

Die außerschulische Musikerziehung ist in Oberösterreich im Musikschulgesetz geregelt, welches 1977 vom OÖ. Landtag einstimmig beschlossen wurde. Im Herbst 2017 wurde daher das 40jährige Jubiläum des Oö. Landesmusikschulwerkes mit besonderen Veranstaltungen in ganz OÖ. gefeiert.

Ein flächendeckendes Netz an Musikschulen mit Hauptanstalten und Zweigstellen durchzieht unser Land. Alle oö. Musikschulen besitzen seit 1998 das Öffentlichkeitsrecht.

Wir bieten ein vielfältiges Angebot von der Elementaren Musikpädagogik bis hin zu den Instrumentalfächern sowie Sologesang und Tanz. Um den westlichen Teil des Bezirkes Wels abzudecken, wird in Lambach und Steinerkirchen ein Zweigstellenbetrieb geführt.

Beachten Sie auch unsere Veranstaltungsseite - vielleicht ist etwas für Sie dabei? Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Sollten Sie die gewünschten Informationen auf unserer Website nicht finden, stehen wir gerne telefonisch oder persönlich zur Verfügung.

Nachstehend finden Sie aktuelle News aus dem laufenden Schuljahr....

Orchesterkonzert

Am 30. Mai findet um 20 Uhr im Volksheim das traditionelle Konzert mit dem Orchester Stadl-Paura/Lambach statt.

Solist ist Sergey Kim, Klavier

Download Programm Folder

Int. Musikschultreffen Langenhagen (BRD)

Der Langenhagener Stadtteil Krähenwinkel ist Partnergemeinde der Marktgemeinde Stadl-Paura. Eine langjährige Partnerschaft verbindet die beiden Kommunen. Anlässlich 40 Jahre Musikschule Langenhagen findet ein Internationales Musikschultreffen statt.

Die LMS Stadl-Paura nimmt mit einem Schlagwerkensemble unter Leitung von P. Finkenzeller mit Delegationsleiter Dir. H. Ecklbauer sowie Vzebgm. Walter Bayer an diesem Treffen von 18.-21. Mai 2018 teil.

Jugendliche aus Musikschulen der Partnergemeinden in Brasilien, England, Deutschland, Slowenien, Bosnien, Polen, Frankreich und Österreich treffen sich zu Konzerten, Workshops und einem regen musikalisch-kulturellen Austausch.....

Unterricht bzw. Haupteinschreibetermin 2018/19

Der Haupteinschreibetermin für das Schuljahr 2018/19 wurde landesweit von 14. - 25. Mai festgelegt

Anmeldungen können jedoch grundsätzlich jederzeit mittels Formular übermittelt werden.

Bereits angemeldete Schüler welche noch keinen Platz erhalten haben, müssen telefonisch oder per E-Mail wieder angemeldet werden um mit dem Erstanmeldedatum gereiht zu bleiben. (kein neuerliches Formular notwendig)

Bei Schüler/innen welche bereits an der LMS Unterricht haben, geben Sie bitte dem Hauptfachlehrer bekannt ob der Unterricht im neuen Schuljahr fortgesetzt wird. Eine Abmeldung muss schriftlich mittels Formular erfolgen - dieses ist bis spätestens Ende Juni im Sekretariat abzugeben. Auch neue Fachanmeldungen oder Ummeldungen sind bekanntzugeben.

Die LMS auf Facebook