LMS Stadl-Paura

HERZLICH WILLKOMMEN AUF UNSERER WEBSITE

Die außerschulische Musikerziehung ist in Oberösterreich im Musikschulgesetz geregelt, welches 1977 vom OÖ. Landtag einstimmig beschlossen wurde. Ein flächendeckendes Netz an Musikschulen mit Hauptanstalten und Zweigstellen durchzieht unser Land. Alle oö. Musikschulen besitzen seit 1998 das Öffentlichkeitsrecht.

Die Landesmusikschule Stadl-Paura bietet ein vielfältiges Angebot von der Elementaren Musikpädagogik bis hin zu den Instrumentalfächern sowie Sologesang und Tanz. Um den westlichen Teil des Bezirkes Wels Land abzudecken, wird in Lambach und Steinerkirchen ein Zweigstellenbetrieb geführt.

Beachten Sie auch unsere Veranstaltungsseite - vielleicht ist etwas für Sie dabei? Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Sollten Sie die gewünschten Informationen auf unserer Website nicht finden, stehen wir gerne telefonisch oder persönlich zur Verfügung.

ORCHESTER STADL-PAURA/LAMBACH, Konzert

Das Konzert des Orchester Stadl-Paura/Lambach unter Leitung von Reinhard Gruber findet am Mi. 29. Mai um 20 Uhr im Volksheim Stadl-Paura statt.

Programm:

Franz v. Suppé - Banditenstreiche, Ouverture

Josef Haydn - Konzert für Trompete und Orchester in Es-Dur
Solist: Florian Kastenhuber

Ludwig v. Beethoven - Egmont Ouverture

Franz Schubert - Symphonie Nr. 8 in h-moll "Die Unvollendete"

Kartenvorverkauf ab Mo. 13. Mai

TAG des KINDERLIEDES

Elena und Vera Schmidlechner sowie Tassilo Krassay mit Landeshauptmann Thomas Stelzer und den Liederbüchern, die anlässlich des „Tag des Kinderliedes“ gratis an den Volksschulen und Kindergärten verteilt werden. (Foto: Land OÖ)

Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer - erster oberösterreichweiter „Tag des Kinderliedes“

Premiere in Oberösterreich: am Freitag, 17. Mai 2019 fand erstmals landesweit der „Tag des Kinderliedes“ statt. 20.000 Kinder aus mehr als 180 Institutionen – Musik- und Volksschulen, sowie Kindergärten und Krabbelstuben – nahmen daran teil. Ein einzigartiges Projekt, das von den Landesmusikschulen, der Musikschule der Stadt Linz, der Bildungsdirektion des Landes und dem Chorverband initiiert wurde. „Es tönen die Kinderlieder“ lautete das Motto des Tages, zu dem auch ein Liederbuch erschien, das gratis allen Kindergarten- und Volksschulkindern zur Verfügung gestellt wurde.

„Am 17. Mai 2019 gaben 20.000 Kinder in Oberösterreich den Ton an. Mit ihren Liedern brachten sie unser Land zum Klingen“, freute sich Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer. „Kinderlieder sind unvergessliche Melodien. Beim ‚Tag des Kinderliedes‘ werden die Kinder zu Botschaftern des gemeinsamen Singens, vor allem aber der Freude an der Musik.“

Neben den zahlreichen Projekten in den oberösterreichischen Gemeinden, Städten und Regionen fanden am Vormittag des 17. Mai 2019 zwei „Kinderlieder-Mitmachkonzerte“ im Brucknerhaus Linz statt, die von der Kinderliedermacherin Mai Cocopelli und dem Orchester der Musikschule Linz gestaltet wurden. Darüber hinaus gab es am Linzer Hauptplatz von 11.00 Uhr bis 11.30 Uhr ein Open Air-Konzert der 1.000 Kinderstimmen.

BENEFIZKONZERT zum Muttertag, Klavier, Cello, Flöte

Am 12. Mai war ein besonderes Muttertagskonzert zu hören.

Der Stadlinger Pianist und Musikschullehrer Wieland Nordmeyer brachte gemeinsam mit seiner Schwester, der Cellistin Solveig Nordmeyer und dem Flötisten Andreas Planyavsky ein kurzweiliges Programm mit romantischen Stücken von Mendelssohn, Schubert, Fauré, Chaminade uns anderen....

Andreas Planyavsky ist Solo-Flötist des Radiosymphonieorchesters WIEN, Solveig Nordmeyer ist Stimmführerin der Cellogruppe desselben Orchesters.

Der gesamte Erlös kam dem "Montessori Sonnenhaus Lambach“ zugute - Einer freien Schule mit Kindergarten für selbstbestimmtes Lernen - mit allen Sinnen !

PRIMA la MUSICA

Wir gratulieren unseren 13 Teilnehmern am Landeswettbewerb Prima la Musica 2019 zu 7 ersten Preisen (davon 1x mit Auszeichnung, 1x mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb) sowie hervorragenden 2. und 3. Preisen.

Teilnehmer und Ergebnisse

BERÜHMTE GÄSTE ERZÄHLEN, Kooperation mit Barocktheater

Am 9. & 23. März fanden im Stift Lambach besondere Stiftsführungen statt, welche mit einem Konzert der LMS abgeschlossen wurden. Unter dem Titel "Berühmte Gäste erzählen" war Musik aus der Zeit bis ca. 1800 zu hören.

Schauspieler des Barocktheaters brachten Texte zu Marie Antoinette, Napoleon oder Mozart...

SERVICE

Häufige Fragen (FAQs)

Hinweise zum Datenschutz

Die LMS auf Facebook

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.